Anreise 2 .- 3.08.2018


So, Koffer verstaut und los geht's zum Flughafen nach Hamburg. Um 13.00 Uhr fuhr unser Shuttle (mein Bruder ) uns zum Helmut Schmidt Airport nach Hamburg. Die Straßen waren trotz Großbaustelle frei und so kamen wir entspannt an. Koffer ausgeladen und kurze Umarmung und dann auf zum Koffer abgegeben.  Da wir bereits vorgestern Abend online eingecheckt haben waren wir relativ schnell durch. 


Auf zur Sicherheitskontrolle und dann ab zum Gate. Der freundliche Polizist bei der Passkontrolle wünschte uns einen guten Flug. Auf geht's. 😊


Der Flieger wartete schon auf uns. Fast pünktlich um 16.30 Uhr Geht es los . Erster Halt Dubai. Kaum sind wir in der Luft gibt es bereits die ersten Getränke. Da ist Emirates aber mal fix. Wir fliegen mit einer Boing 777. Zu Essen gibt's Chicken oder Beef.  War beides sehr lecker. 😋

Cool fand ich auch den Abend- bzw. Nachthimmel an der Decke der Boing. Um kurz vor 1 Uhr Nachts erreichten wir Dubai. Alles lief reibungslos. Wir werden direkt mit dem Bus zum Terminal 3 gefahren. Das dauerte bestimmt 15 - 20 min. Einmal außen um den Flughafen rum. Um 4.00 Uhr ging dann der Anschlussflieger nach Mauritius.

Zwischendurch gab es ein leckeres  Brötchen mit Putenfleisch und Gemüse. Dafür konnte man das Frühstück in die Tonne treten. Es gab Scrambleeggs oder Cheeseomlette. Beides nicht lecker 🤮. 

Pünktlich auf Mauritus gelandet. Um 13.15 waren wir im Tarissa Resort Mont Choisy. Dort gab es einen Begüßungsdrink. Leider war unser Zimmer noch nicht fertig. Dafür durften wir uns aber gleich erstmal am Mittagsbuffet sattdessen. Danach ging es das Zimmer anschauen. Passt. 😊 Die Mädels haben sogar jeder ein einzelnes Bett. Alles ganz entspannt.

Zum abkühlen ging es anschließend noch kurz in den indischen Ozean.

Danach duschen und ein bisschen anhübschen, bevor wir uns für.ein paar Getränke an die Außenbar setzten.