20. Tag - Fort Lauderdale

20. Juli 2019

Eigentlich wollten wir heute morgen um 6:00 Uhr aufstehen und den Sonnenaufgang bewundern. Leider hatte Nane den Wecker auf 6:00 PM gestellt, so dass er nicht geklingelt hat. War aber auch nicht so schlimm, uns war so als ob eh Gewitter und Regen war. Also sind wir ganz gemütlich um 9:00 Uhr aufgestanden. Ingo ist zur Bäckerei Edelweiss gegenüber vom Ambry gefahren und hat Brötchen und Bretzel besorgt. So haben wir gemütlich im Zimmer gefrühstückt. Anschließend ging es noch eine Runde an den Pool.

Am Nachmittag waren wir mit meiner Cousine Angela und ihrem Mann Richard verabredet. Angela wohnt seit 40 Jahren in Florida. Inzwischen in einer tollen Anlage in West Palm Beach. Ich freute mich schon riesig, da ich sie vor 20 Jahren das letzte Mal gesehen hatte und erst vor kurzem wieder Kontakt zu ihr hergestellt habe. Wir fuhren also zu ihr nach Hause, wo wir von ihrem Hund "Elf" herzlich begrüßt wurden. Anschließend sind wir ins Bimini Twist, 8480 Okeechobee Blvd, West Palm Beach zum Essen gefahren. Ein leckeres nicht ganz billiges Restaurant. Aber sehr lecker. Wir haben uns toll unterhalten und hatten einen wirklich netten Abend. Danke 😘

 

 

 

 

Da Ingo und ich vor 20 Jahren schon einmal in Fort Lauderdale bzw. Pompano Beach waren, haben wir auf dem Rückweg noch einen kurzen Abstecher zu unserer damaligen Unterkunft gemacht. Tatsächlich wiedergefunden  😂.

 

Ausserdem gab´s noch einen kurzen Abstecher zum  Hilsboro Lighthouse. Dann ging es zu unserer Unterkunft und ab ins Bett. Nächster Versuch um 6:00 Uhr aufstehen zum Sonnenaufgang wird gestartet.