wandern im Harz

Der Harz ist fast unsere zweite Heimat. Seit fast 20 Jahren fahren wir mindestens einmal im Jahr in den Harz zum wandern. In den Anfangsjahren, als die Kinder noch klein waren, haben wir leichte, kurze Wanderungen unternommen. Als Ziel hatten wir fast immer einen Stempel der Harzer Wandernadel zu ergattern. Heute geht es inzwischen auch mal auf längere, schwere Touren. Der Harz hat so viele, tolle Ecken. Unser Ausgangspunkt im Harz ist Altenau, dort fühlen wir uns wie zu Hause. Von dort kann man viele Ziele im West- und Ostharz in kurzer Zeit erreichen. Auf die Besitzerin des Feriendienst Völker (Birgit Müller) freuen wir uns schon und haben eine nette Freundschaft entwickelt.

Bad Harzburg und Umgebung

GoSLAR UND uMGEBUNG