Heute war gemütlich frühstücken und dann ging es nach Trou aux Biches zum Strand zum schnorcheln. Dort soll das Wasser klarer sein als hier in der Bucht von Mont Choisy. Also Tauchermasken geschnappt und los ging’s.
Beim Strand angekommen, wurden sich die Schnorchelmasken geschnappt und los ging es. Leider musste man soweit rausschwimmen, dass man keinen Boden mehr unter den Füßen hatte. Das in Verbindung mit der Schnorchelmaske war leider nicht meins. Ich bin leider kein guter Schwimmer, aber meine Leute kamen voll auf ihre Kosten.

Danach ging es zurück zum Hotel an den Pool. Ingo und ich gingen noch ne Runde Kajak fahren. 

Zum Abschluss noch mal in den Pool bevor es zum Abendessen ging.